Chemours.com

Krytox™ Schmiermittel für Getriebe

Schmiermittel zur Verbesserung der Getriebeleistung und Lebensdauer

Krytox™ Hochleistungsschmiermittel dienen zum Schmieren und als Schutz vor hohen Temperaturen bei Getriebezahnrädern, -lagern und -dichtungen. Krytox™ Fluorpolymer-Schmierfette oxidieren nicht, selbst bei Anwendungen mit Betriebstemperaturen bis etwa 270 °C

Krytox™ Getriebeschmierfette und -öle helfen dabei, Lager- und Getriebeausfälle infolge von Schmiermitteloxidation zu vermeiden, was die Lebensdauer der Dichtung und des Getriebes verlängert. Bei vielen Anwendungen wird die Lebensdauer des Getriebes mit Krytox™ Schmiermitteln stark verlängert, wodurch der Bedarf an einer Wartung und Nachschmieren erheblich reduziert oder vermieden wird.

Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Krytox™ Hochleistungsschmiermitteln in Getrieben. 

Merkmale und Vorteile von Krytox™ Schmiermitteln für Getriebe

Krytox™ Schmiermittel werden aus einem Polymer auf Perfluorpolyether (PFPE)-Basis gebildet, das aus Fluor, Sauerstoff und Kohlenstoff besteht. Es ist kein Wasserstoff im Molekül vorhanden, dadurch ergeben sich die außergewöhnlichen Eigenschaften dieser Schmiermittel:

  • Nicht reaktiv
  • Nicht entzündlich
  • Sicher in rauen Umgebungen
  • Langlebig
  • Kompatibel mit nahezu allen Dichtungsmaterialien

Eine Reihe von Produktsorten für jede Anwendung

Krytox™ Schmiermittel für Getriebe sind in verschiedenen Grundölviskositäten erhältlich, um die beste Leistung für eine gegebene Umgebung zu liefern.

Es gibt zwei Sorten von Hochleistungsgetriebeschmierfetten, Krytox™ GB M0 und Krytox™ GB H0, beide halbflüssige Schmiermittel, die speziell für die geschlossene Getriebeschmierung entwickelt wurden. Viele Getriebekonstruktionen verwenden Lager, die nicht vom internen Schmiermittelbehälter geschmiert werden und regelmäßig nachgeschmiert werden müssen. Bei diesen Getrieben begrenzen zwei andere Premium-Typen – Krytox™ GB A2 und Krytox™ GB C2 – die Kreuzkontamination des Innenfetts mit einem nicht kompatiblen Lagerfett.

Es gibt zudem drei Öle mit unterschiedlichen Viskositäten für Getriebeanwendungen. Die vollständige Serie und zugehörige Eigenschaften finden Sie in der nachstehenden Tabelle.

Informationen zu bestimmten Luftfahrtgetriebefetten finden Sie hier.